Geldanlage und Vermögensaufbau

Autoritätsgläubigkeit – wie Du bei Aktien, ETFs und deinen Finanzen unabhängige Entscheidungen triffst

Vermögensaufbau Podcast

Das Wort Autoritätsgläubigkeit mag etwas veraltet klingen, ich persönlich finde den englischsprachigen Begriff Belief in Authorities auch griffiger.

Autoritätsgläubigkeit jedenfalls scheint tief in uns verwurzelt zu sein und steht unserem Ziel im Weg, als mündige, als unabhängig denkende und agierende Anleger und Verbraucher zu agieren.

Albert Einstein soll hierzu einen schlauen und wie ich finde sehr schönen Satz gesagt haben:

Blinder Gehorsam gegenüber Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit.

In dieser Ausgabe möchte ich das Thema Autoritätsgläubigkeit näher beleuchten. Ich werde Beispiele geben, wo es uns als Investoren oder auch als Verbraucher begegnet, um mich abschließend mit der Frage zu beschäftigen, was das jetzt für uns bedeutet und was wir tun können, um nicht in typische Verhaltensfallen zu tappen.

Artikel teilen:

☝️ WICHTIG: Im Anschluss erhältst du eine E-Mail (Bitte schaue auch unbedingt im SPAM nach) mit einem Link, um deine Anmeldung zum Newsletter zu bestätigen.

Mit der Anmeldung zum Newsletter akzeptierst du die Datenschutzbestimmungen.

Weitere Beiträge

Sparen für den Urlaub

Sparen für den Urlaub - der Sommer ist da, die Urlaubssaison steht vor der Tür. Doch...

Die Finanzen der Gen Z

Die Finanzen der Gen Z oder auch über junge Menschen der Generation Z und ihrem...

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner